Wintersperre

Tschiernock Panoramastrasse

Aktueller Status Wintersperre: gesperrt von ca. Ende Oktober bis etwa Mitte Mai
Land
Österreich
Region Kärnten
Koordinaten
46.853821, 13.565171
Strecke Seeboden am Millstätter See – Talstation Tschiernock (Sackgasse)
Länge 30km
Scheitelhöhe 1720m
Mautstraße pro Kfz (Auto, Motorrad) € 7,00
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie

Sommeregger Alm
www.sommereggeralm.at

Stichstraße/Sackgasse Ja
Beschreibung

Der 2.082 Meter hohe Tschiernock ist der Hausberg von Seeboden am Millsätter See. In seine Nähe führt zwar kein Gebirgspass, dafür aber die sehr lohnenswerte, wenn auch mautpflichtige Tschiernock Panoramastraße. Von der Seepromenade schraubt sie sich auf gut 13 Kilometern hinauf bis zur Talstation des Liftes. Der Berg befindet sich am südwestlichen Ende der Nockberge.

Befahren werden kann die Straße nur zwischen Mai und Oktober. Im Winter ist sie mit einer Wintersperre belegt. Die gut ausgebauten Kurven sind flüssig zu fahren und bieten selbst Alpenanfängern keine Schwierigkeiten. Ein Halt lohnt sich an der Hubertuskapelle, etwa auf halben Wege. Am Ende der Straße kann man sich an der Sommeregger Alm dann für weitere Taten stärken – etwa die Abfahrt mit Abstecher nach Millstatt.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Wintersperre
25.10. –20.05. gesperrt von ca. Ende Oktober bis etwa Mitte Mai
Offen
13.11.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Kommentare von Gästen werden zunächst überprüft und sind erst nach einer Freigabe sichtbar.
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login

Teilen