Eingeschränkt

Jaufen-Pass (Passo di Monte Giovo)

Aktueller Status Eingeschränkt: Zwischen Kalch und dem Jaufenpass abschnittsweise Einbahnregelung und zeitweilige Sperren bis zu 15 Min. Fahrverbot für Busse und Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 7,5 t.
Land
Italien
Region Trentino-Südtirol
Koordinaten 46.839416, 11.320983
Strecke Sterzing – St. Leonhard in Passeier
Länge 41km
Scheitelhöhe 2094m
Max. Steigung 12%
Wohnwagen nicht empfehlenswert
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Info Nachtsperre von 18:00 bis 08:00 Uhr. Von St. Leonhard bis Gasteig: Fahrverbot für Sattelschlepper + Fahrzeuge mit Anhänger über 4,5 m.
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Die 39 kurvenreichen Kilometer des Jaufen mit seinen 20 Kehren sind vor allem in Verbindung mit dem „Großen Bruder“ Timmelsjoch zu Bikerehren gekommen. Fahrerisch wie landschaftlich ist er ein echter Leckerbissen. Der Zustand der beliebten Strecke ist recht gut, nach dem Winter sind aber immer wieder Frostaufbrüche und Fahrbahnabsenkungen zu beobachten, deren Behebung sich durchaus bis in den Sommer ziehen kann.
Tipp: Einkehr in dem Gasthof an der vierten Kehre kurz hinter St. Leonhard mit Sonnenterrasse direkt am Kurvenscheitel, von der aus sich das Treiben der Kollegen wunderbar beobachten lässt.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Eingeschränkt
04.07. –22.08. Zwischen Kalch und dem Jaufenpass abschnittsweise Einbahnregelung und zeitweilige Sperren bis zu 15 Min. Fahrverbot für Busse und Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 7,5 t.
Offen
03.07.
Eingeschränkt
26.06. –03.07. Baustelle - 3.7. im Bereich der "Enzianhütte"
Gesperrt
18.06. –19.06. Zwischen Kalch und dem Jaufenpass (km 42,900 - km 49,000) SPERRE bis Freitag, 19.06.2020 - 17:00 Uhr wegen Sanierungsarbeiten. Umleitung über Bozen und Meran.
Gesperrt
11.06. –07.06. Zwischen Kalch und dem Jaufenpass SPERRE wegen Sanierungsarbeiten (werktags). Umleitung über Bozen und Meran.
Lädt Kommentare...

Zeige 1-1 von 1 Kommentaren

Ekke am 3. Mai 2020
Schon sehr oft gefahren und immer wieder schön, egal von welcher seite man kommt.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login