Keine Verkehrsinfos

Passo della Forcella

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 46.487438, 12.810597
Strecke Ovaro – Sauris di Sotto
Länge 65km
Scheitelhöhe 1824m
Wohnwagen nicht geeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt / Schotter
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Noch bis vor wenigen Jahren war dieser Pass im Friaul eine echte Schotter-Legende. Zum teilweise abenteuerlichen Oberflächen-Zustand des 1824 Meter hohen Forcella gesellen sich teilweise extrem enge Spitzkehren sowie im oberen Teil der Ostrampe Steigungen von bis zu 28 Prozent.

Mittlerweile ist aber auch dieses alpine Juwel entschärft – wenn auch noch nicht abschließend. Die Ostrampe ist nunmehr asphaltiert und im oberen Teil betoniert. Hier ist auf Querrinnen zu achten, die den Wasserablauf beschleunigen sollen. Am Scheitel war seit einiger Zeit ein Schotterberg angehäuft, um die Durchfahrt zu verhindern. Dieser ist aber mittlerweile auch „platt“ gefahren.

Immer wieder wird vermutet, die Sanierung hätte mit einer geplanten Giro-Etappe am Forcella zu tun. Jedenfalls sprechen die Einheimischen davon, dass der Pass schon bald durchgängig asphaltiert wird. Noch ist die Abfahrt zum Malga Losa teilweise ein Schotterweg, wenn auch ein ziemlich guter, den auch Straßenmaschinen meistern können.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login