Eingeschränkt

Riedberg-Pass

Aktueller Status Eingeschränkt: Sperre Mo - Fr. 7:30 Uhr und 18:00 Uhr, ansonsten einspurig, Fahrverbot für Fahrzeuge über 7,5 t
Land
Deutschland
Region Allgäu
Koordinaten 47.43712, 10.17701
Strecke Obermaiselstein – Balderschwang
Länge 14km
Scheitelhöhe 1407m
Max. Steigung 16%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Der höchstgelegene innerdeutsche Straßenpass schummelt ein wenig, wenn es um seine exakte Höhe geht. Einem Schild an der Passhöhe sind 1.420 Meter zu entnehmen, real sind es aber „nur“ 1.407 Meter. Die Ostrampe von Obermaiselstein weiß mit Kurvengetümmel zu überzeugen, die Westrampe nach Balderschwang lässt mit ihrer Streckenführung flüssiges Fahren zu. Bis zu 16 Prozent Steigung tun ein Übriges, um eine Überquerung lohnenswert erscheinen zu lassen.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Eingeschränkt
25.06. –25.07. Sperre Mo - Fr. 7:30 Uhr und 18:00 Uhr, ansonsten einspurig, Fahrverbot für Fahrzeuge über 7,5 t
Gesperrt
28.04. –19.06. an Wochenende geöffnet, Baustelle einspurig, Fahrverbot für Fahrzeuge über 7,5 t
Eingeschränkt
28.04. –31.10. halbseitige Sperrung, Fahrverbot für Fahrzeuge über 7,5 t
Eingeschränkt
18.04. Baustelle Grasgehren (Passhöhe) nach Obermaiselstein
Offen
03.04. ab 15.04. halbseitige Sperrung / 6. Mai bis 19. Juni. Vollsperrung Mo-Fr, an den Wochenenden in dieser Zeit bleibt die OA 9 befahrbar.
Lädt Kommentare...

Zeige 1-1 von 1 Kommentaren

Érdna am 26. Dezember 2018
Grandiose, inzwischen mit beinahe perfektem Belag versehene Strecke und nebenbei bemerkt der höchste befahrbare Gebirgbspass in Deutschland. Könnte ich jeden Tag fahren. Mehrmals... ;)

Einen Eindruck gibt hier: https://youtu.be/5eeIzLzEGds

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login