Keine Verkehrsinfos

Lago di Lei

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Schweiz
Region Graubünden
Koordinaten 46.48247, 9.45684
Strecke Innerferrera – Campsut
Länge 14km
Scheitelhöhe 1931m
Wohnwagen nicht geeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Ja
Beschreibung

Wer eine Tour ins Avers nach Juf unternimmt, sollte auf keinen Fall den Abstecher zum acht Kilometer langen, fjordähnlichen Lago di Lei auslassen. Der auf über 1900 Metern gelegene Stausee im – ansonsten unzugänglichen – Val di Lei ist über eine asphaltierte Stichstraße erreichbar, die rund fünf Kilometer hinter Innerferrera nach Westen abzweigt. Sie zieht sich in einer weiten Schleife an der Westflanke des Averser Tals hinauf zum Ostportal des zum Passo del Scengio gehörenden, 950 Meter langen Scheiteltunnels, der nur zwischen Anfang Mai und Ende November jeweils von 5 bis 22 Uhr offen ist. Gleich nach der Ausfahrt steht man unmittelbar auf der Krone der Staumauer. Im Tunnel herrscht ampelgeregelter Richtungsverkehr.

Es existiert auch ein Weg, der noch vor dem Tunnel abzweigt und über den Passo del Scengio führt. Dieser ist zwar nicht gesperrt, wegen seines schlechten Zustands jedoch nicht mehr durchgängig befahrbar. 

An der Strecke selbst und an Abzweigen befinden sich zahlreiche kleinere Bauten, bei denen es sich um Überreste von Anlagen aus der Bauzeit des Staudammes und des Tunnels handelt.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login