Keine Verkehrsinfos

Colle di Sampeyre (Vallone d‘Elva)

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Piemont
Koordinaten 44.55094, 7.11958
Strecke Sampeyre – Ponte Marmora
Länge 41km
Scheitelhöhe 2284m
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Mit einer Höhe von 2284 Metern markiert der Colle di Sampeyre den Übergang zwischen Varei- und Mairatal im Piemont. Wer sich ihm von Norden aus nähern möchte, beginnt in Sampeyre und biegt dort auf die als SP8 ausgewiesene Straße Borgata Fiandrini ab. Viele Kurven und einige zum Teil stattliche Kehren sind bis zur Passhöhe zu meistern. Diese Passage bietet landschaftlich schöne Aussichten, noch spannender geht es aber auf der Südrampe zu. Zunächst empfiehlt es sich, einen kurzen, aber überaus lohnenswerten Abstecher nach San Martino Superiore einzulegen. Der kleine Weiler ist spektakulär auf einer Felskante gelegen und bietet Mutigen ganz fabelhafte Ausblicke.

Im Anschluss windet sich die Straße entlang der spektakulären Elva-Schlucht (Vallone d‘Elva) – und hier leider auf nicht wirklich gutem Asphalt – durch das Valle Maira hinab. Dieses Teilstück hat es durchaus in sich: Die Straße musste mühsam aus dem Felsen herausgesprengt werden, ist an vielen Stellen äußerst schmal, oftmals ohne nennenswerte Absicherungen versehen und führt durch gleich mehrere Felstunnel.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login