Wintersperre

Susten-Pass

Aktueller Status Wintersperre: Auf der Urnerseite muss die Teilöffnung bis Sustenbrüggli/Kleinsustli verschoben werden. Die Öffnung des Passes wird nicht vor Mitte Juni möglich sein.
Land
Schweiz
Region Bern
Koordinaten 46.729859, 8.448186
Strecke Innertkirchen – Wassen
Länge 55km
Scheitelhöhe 2224m
Max. Steigung 9%
Wohnwagen ungeeignet
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Info Bei Bedarf Nachtsperre 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr abhängig von Wetterlage und Temperatur.
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Der alte Saumpfad, einst ein wichtiger Handelsweg, hat viel von seiner Bedeutung verloren. Da er nur noch touristischen Zwecken dient, wird er im Winter auch nicht geräumt. Die Besonderheit am Susten ist der Tunnel, der den eigentlichen Scheitelpunkt unterquert. Die Serpentinen des Passes wurden erst im Zweiten Weltkrieg großzügig angelegt und bilden heute die Grundlage für wunderbares Fahrvergnügen in einer Traumumgebung.

Mit Grimsel-, Nufenen- und dem Sankt-Gotthard lässt sich der Sus­tenpass zu einer ausgedehnten Tagesrunde verbinden. Tipp: die Stichstraße zu Steinsee und Steingletscher nehmen (Parkgebühren: CHF 5).

StatusDatum/ZeitraumDetails
Wintersperre
26.05. Auf der Urnerseite muss die Teilöffnung bis Sustenbrüggli/Kleinsustli verschoben werden. Die Öffnung des Passes wird nicht vor Mitte Juni möglich sein.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login