Keine Verkehrsinfos

Sella di Cereschiatis

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 46.50711, 13.26704
Strecke Moggio Udinese – Pontebba
Länge 25km
Scheitelhöhe 1066m
Max. Steigung 15%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Schwierigkeitsgrad 2-3
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Im nördlichen Friaul und Grenzbereich der Julischen und Karnischen Alpen findet sich unweit der Autobahn sowie der Eisenbahnstrecke Villach-Udine direkt an der Mündung des Aupatals in das Eisental die kleine Gemeinde Moggio Udinese. Sie ist aufgrund ihrer sehenswerten Fella-Brücke und der Abtei San Gallo einen kurzen Bummel wert, bevor es auf die Südrampe der als SP12 ausgewiesenen Passstraße geht.

Das erste Teilstück zeigt sich mit moderaten Steigungen und recht wenigen Steigungen zunächst noch wenig imposant. Dafür ist es schön zu fahren, da die Strecke entlang eines hübschen Baches verläuft und der Asphalt erst vor wenigen Jahren modernisiert wurde. Erst kurz vor dem Pass – etwa ab Kilometer 15 – gilt es die Maximalsteigung von 15 % auf einigen schnell aufeinander folgenden Kehren zu meistern. Eine längere Pause lohnt sich am Scheitel nicht, da er sich mitten im Wald befindet. Stattdessen geht es geradewegs weiter nur Norden, wo man mit schönen Kurven, einigen engen Kehren, einer kurzen Fahrt durch einen Tunnel und vor allem tollen Ausblicken auf das darunter liegende Kanaltal (italienisch: Val Canale) sowie zum Monte Cavallo belohnt wird.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login