Keine Verkehrsinfos

Schlappin

Schotter
Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Schweiz
Region Graubünden
Koordinaten
46.908346, 9.899111
Pässemarathon Zielpunkt: ALPENTOURER Pässemarathon 2021
Strecke Klosters-Dorf – Schlappin
Länge 8km
Scheitelhöhe 1640m
Mautstraße CHF 10,00 je Kfz (Auto / Motorrad)
Straßenbelag Asphalt/Schotter
Stichstraße/Sackgasse Ja
Beschreibung

Der Weg ins Schlappintal zweigt in Klosters Dorf nach Nordosten ab. Mit einigen Kehren überwindet die bis hierher noch asphaltierte Straße eine erste Stufe. Wo der Asphalt endet folgt der Weg nun mit Steigungen bis zu 30%  dem Schlappinbach bis zu der alten Walsersiedlung. Zum Abschluss passiert man einen kleinen Stausee. Die Befahrung der Strecke ist mautpflichtig und kostet 10 CHF. Die Maut ist 24 Stunden gültig, erhältlich vor Ort (also nach der Anfahrt) im Berghaus Erika in Schlappin gleich beim See.

Das sehenswerte Walserdorf markiert die Baumgrenze wie auch den Punkt, an dem das Tal nach Südosten abschwenkt. Ein unbefestigter Fahrweg führt durch das hochalpine Tal noch bis zur Almhütte Inner Säss (2024 m). Es ist allerdings derzeit unklar, ob er befahren werden darf.

Status Datum/Zeitraum Details
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...

Zeige 1-2 von 2 Kommentaren

ami-pi am 21. Juli 2021
Nachtrag: Vom zweiten Fahrverbot sollte man sich nicht abhalten lassen. Dies scheint eine Art Haftungsausschluss (wie in Italien) zu sein. Oben beim Berggasthof Erika sollte man das Mautticket (CHF 10,-- bzw. auch Eur 10,--) kaufen, dieses gilt für die Auf- und Abfahrt. Die beim Gasthof weiterführende Schotterstraße ist gesperrt und darf nicht befahren werden (außer von Einheimischen, die spezielle Bewilligungen haben). Ich habe mich im Gasthof diesbezüglich erkundigt, weil wir diese Straße gerne gefahren wären.

ami-pi am 20. Juli 2021
Cool ist das Überqueren (zu Fuss) der Hängebrücke, die man bei der Abfahrt besser sieht, als beim Rauffahren. Hab ein Bild hochgeladen.

Kommentar verfassen

Kommentare von Gästen werden zunächst überprüft und sind erst nach einer Freigabe sichtbar.

Kartenansicht

Teilen