Keine Verkehrsinfos

Colletta-Pass (Passo della Colletta)

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Ligurien
Koordinaten 44.112469, 7.725663
Strecke Piággia – Úpega
Länge 14km
Scheitelhöhe 1623m
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Unweit der französischen Grenze verbindet die Provinzstraße 67 Piággia im Piemont mit Úpega im ligurischen Valle del Negrone. Sie ist damit der westlichste Straßenübergang zwischen diesen beiden norditalienischen Regionen.

Die Straße ist schon länger durchgehend befestigt. Leider säumen dichte Wälder den Wegesrand fast auf der gesamten Strecke und verwehren damit eine gute Fernsicht. Lediglich ein Teil der Ostrampe, der oberhalb von Salse entlangführt, eröffnet vom unbewaldeten Südhang aus einen guten Ausblick. 

Dies tut dem eigentlichen Fahrvergnügen allerdings keinen Abbruch, denn die 14 Kilometer lange Strecke präsentiert sich als äußerst kurvenreich. Da der Belag sich insgesamt in gutem Zustand zeigt und die Straße meist nur wenig befahren ist, kommen geübte Fahrer hier auf ihre Kosten.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login