Keine Verkehrsinfos

Colletta-Pass (Passo della Colletta)

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Ligurien
Koordinaten 44.112469, 7.725663
Strecke Piággia – Úpega
Länge 14km
Scheitelhöhe 1623m
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Unweit der französischen Grenze verbindet die Provinzstraße 67 Piággia im Piemont mit Úpega im ligurischen Valle del Negrone. Die Straße ist schon länger durchgehend befestigt. Lichte Wälder säumen den Wegesrand und verwehren bessere Fernsicht. Nur ein Teil der Ostrampe, der oberhalb von Salse entlangführt, eröffnet vom unbewaldeten Südhang aus einen guten Ausblick. Landschaftlich zu überzeugen weiß im Anschluss an den 1623 Meter hohen Scheitel auch die Provinzstraße 154, die von Úpega aus in östlicher Richtung dem Fiume Tanàro fast von seiner Quelle und durch das Tal weiter nach Ponte di Nava folgt.

Interessant ist dabei, dass der Fluss, obwohl er nur wenige Kilometer landeinwärts vom Mittelmeer entspringt, hier schon nordwärts abfließt. Auf seinem weiteren Weg durch das Piemont streift er Alba und Asti, bevor er sich bei Alessandria in den Po ergießt.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login