Offen

Schlucht-Pass (Col de la Schlucht)

Land
Frankreich
Region Vosges
Strecke Munster – Gèrardmer
Länge 37km
Scheitelhöhe 1139m
Max. Steigung 7%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Gastronomie
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Über den Col de la Schlucht verläuft die Straße D417, die die Städte Munster und Gérardmer miteinander verbindet. Gleichzeitig bildet sich – wie die meisten Pässe in den Hochvogesen – eine historische Grenze zwischen dem Herzogtum Lothringen und der Landgrafschaft Elsass. In ihrer heutigen Anmutung gibt es die Passstraße schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Heute befindet sich auf der Passhöhe von 1139 Metern ein beliebter Biker-Treffpunkt. Von der Passstraße aus kann man zusätzlich auch noch einen Abstecher auf die Route des Crêtes machen. Dabei handelt es sich um eine 77 Kilometer lange Höhenstraße, die sich auf fast der gesamten Strecke auf einer höhe von rund 1000 Metern befindet.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
20.01. Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 t
Schnee
17.01. Schneeketten empfohlen / Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 t
Offen
15.01.
Schnee
11.01. Schneeketten empfohlen / Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 t
Schnee
08.01. Schneeketten empfohlen
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login