Gesperrt

Crocedomini-Pass (Passo di Crocedomini)

Aktueller Status Gesperrt: in beide Richtungen zwischen Ponte Caffaro/Innesto Ss237 Del Caffaro und Bagolino
Land
Italien
Region Lombardei
Koordinaten 45.90753, 10.4095
Strecke Breno – Bagolino
Länge 46km
Scheitelhöhe 1895m
Max. Steigung 12%
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Dieser Pass in der Lombardei setzt gleich ein paar Ausrufezeichen. Die fast 50 Kilometer lange Scheitelstrecke über den 1.895 Meter hohen Passo di Croce Domini verbindet Breno mit dem schmucken Örtchen Bagolino. Höchster Punkt dieser Strecke ist allerdings nicht der Crocedomini, sondern der Goletto di Cadino, der vom Lago d’Idro kommend etwa einen Kilometer zuvor erreicht wird. Allerdings sucht man vergebens nach einem Passschild. 

Das findet man am Crocedomini auf jeden Fall – und dazu viele Motorradfahrer am Bikertreff. Ein Grund für die Popularität des Passes ist sicher seine Vielfältigkeit. Er kann beidseitig gleichermaßen von jedermann angefahren werden. Ordentlicher Asphalt und wenig Verkehr sind die Garanten für hinreichend Fahrspaß. Und es gibt sogar eine Schotterzufahrt – vom Maniva kommend.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Gesperrt
15.07. in beide Richtungen zwischen Ponte Caffaro/Innesto Ss237 Del Caffaro und Bagolino
Offen
13.11.
Lädt Kommentare...

Zeige 1-1 von 1 Kommentaren

manghen am 10. Juli 2019
Leider war der Pass am 01.07.19 gesperrt. Sichtbar am Schild in Breno.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login