Offen

Forclaz-Pass (Col de la Forclaz)

Aktueller Status Offen
Land
Schweiz
Region Wallis
Koordinaten 46.057748, 7.001349
Strecke Martigny (CH) – Chamonix-Mont-Blanc (F)
Länge 42km
Scheitelhöhe 1527m
Max. Steigung 12%
Wohnwagen nicht empfehlenswert
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Nein
Beschreibung

Dieser Pass führt von der Stadt Martigny im Schweizer Kanton Wallis mitten hinein in die französische Skiregion rund um den mondänen Ort Chamonix-Mont-Blanc. Die Straße ist bestens ausgebaut. Dies ist wenig verwunderlich, das es sich bei ihr um eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen zwischen Schweiz und Frankreich handelt. Daher kann sie leider auch gerne einmal überlaufen sein. Ursprünglich erbaut wurde der Pass schon im jähre 1824. Sein jetziges Aussehen stammt aber aus dem Ende der 1950er Jahre, als er umfassenden saniert wurde. Die Staatsgrenze befindet sich im Örtchen Le Châtelard. Auf der Schweizer Seite blickt man zunächst über Kilometer auf hübschen Weinberge, in Frankreich hingegen vor allem Waldlandschaften. Egal von welcher Seite aus: Den mächtigen, meist schneebedeckten Mont-Blanc hat man fast immer im Blick.

StatusDatum/ZeitraumDetails
Offen
18.03.
Schnee
18.03. gesperrt für LKW
Offen
14.03.
Schnee
13.03. gesperrt für LKW mit Anhänger
Offen
12.03.
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar verfassen zu können.
Zum Login
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login