Keine Verkehrsinfos

Martelltal

Aktueller Status Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar.
Land
Italien
Region Trentino-Südtirol
Koordinaten
46.486574, 10.684676
Länge 51km
Scheitelhöhe 2028m
Mautstraße Nein
Straßenbelag Asphalt
Stichstraße/Sackgasse Ja
Beschreibung

Tausende steuern alljährlich das Stilfserjoch von der Südtiroler Seite aus an und bestaunen dabei das majestätische Ortlergebirge. Kaum jemand von ihnen dringt aber wirklich in diese geschütze Bergwelt vor. Dabei muss man einfach nur bei Goldrain im Etschtal ins Martelltal abzweigen.

Auf einer Länge von 27 Kilometern führt es in die Ortlergruppe hinein, in der sich mit dem Ortler der höchste Berg Südtirols erhebt. Sein Gipfel ragt 3905 Meter hoch in den Himmel. Am Talende rahmt die Cevedale-Gruppe das Martelltal ein. Höchster Gipfel in diesem Bergmassiv ist der 3769 Meter hohe Monte Cevedale.

Steil ragen die Felswände gleich zu Beginn am Eingang des Martelltals auf. Die erste Talstufe befindet sich nach eiuner Handvoll Kehren auf einer Höhe von 1158 Metern bei Bad Salt. Während der Taleingang noch vergleichsweise breit ist, verengt sich das Martelltal hinter der Ortschaft Gand deutlich und steigt ab hier auch steiler an.

Das Gemeindegebiet von Hintermartell beginnt auf einer Höhe von 1556 Metern, und rund 250 Höhenmeter weiter versperrt eine in den 1950er Jahren errichtete Staumauer das Tal. Wieder sind es einige Kehren, die irgendwann den Blick auf den Zufrittstau­see freigeben. Eine kurze Wanderung vor der auf 2265 Metern gelegenen Zufallhütte endet der Fahrweg an den Berghängen der Cevedale-Gruppe.

Status Datum/Zeitraum Details
Zu diesem Zielpunkt ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Lädt Kommentare...
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Kommentare von Gästen werden zunächst überprüft und sind erst nach einer Freigabe sichtbar.
Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Bild hochladen

Sie müssen angemeldet sein um ein Bild hochladen zu können können.
Zum Login

Kartenansicht

Teilen